Können beide Elternteile am Babyschwimmen teilnehmen?

Ja, es können beide Elternteile zum Babyschwimmen kommen, aber nur ein Elternteil kann mit dem Kind ins Wasser gehen. Da ich bewusst nur kleine Gruppen beim Babyschwimmen einteile, möchte ich, dass nur maximal 10 Erwachsene ins Schwimmbecken gehen. Zudem ist der Platz in den meisten Becken sonst zu eng und die Lautstärke erhöht sich bei weiteren Personen. Die Eltern können sich gerne von Termin zu Termin mit ihrem Baby abwechseln. Einige Eltern, die zu zweit kommen, schätzen es, dass der zuschauende Elternteil das Baby anschließend anzieht, während das andere Elternteil sich selbst umkleidet. Sofern nicht alle Teilnehmer in Ihrer Gruppe anwesend sind, habe ich nichts dagegen, wenn ein Kind mit beiden Eltern ins Wasser geht.