Bauen die Stunden und Kurse aufeinander auf?

Es gibt ein bestimmtes Repertoire an Grifftechniken, Einsatz von Schwimmhilfen und anderen Übungen. Diese werden Ihnen nach und nach erklärt. Im ersten Kurs lernen die Eltern demzufolge am meisten. Es richtet sich in erster Linie nach dem Entwicklungsstand des Kindes, wann neue Übungen gezeigt werden. Sie haben inhaltlich daher nichts versäumt, wenn Sie mal zu einer Stunde verhindert sind. Die Entwicklungsstufen dauern unterschiedlich lange, so dass es auch mal vorkommen kann, dass mehrere Wochen hintereinander die gleichen Übungen für Ihr Kind vorgeschlagen werden.