Facebook
facebook

Startseite | Startseite | Informationen


Informationen über Aquarius

Der Wassermann ist ein ausgedehntes, aber wenig auffälliges Sternbild südlich des Pegasus.

Geschichte
Obwohl der Wassermann kein auffälliges Sternbild darstellt, wird er zu den ältesten bekannten Konstellationen gerechnet. Für die Menschen des Altertums muss er eine große Bedeutung als Kalenderzeichen gehabt haben. Wenn die Sonne in den Wassermann wanderte, markierte dies den Zeitpunkt der Regenzeit. Daher dürfte auch der Name stammen. Mehrere Sternbilder in der Umgebung, wie die Fische, der Walfisch, der südliche Fisch und der Delphin haben ebenfalls eine Verbindung zum Wasser.




Mythologie
Zur mythologischen Herkunft des Namens gibt es mehrere Deutungen.
Zum Einem soll der Wassermann Deukalion darstellen, der die Sintflut überlebte und zum Stammvater der Menschen wurde. Als Zeus die sündige Menschheit auslöschen wollte, baute Deukalion ein Boot, mit dem er und seine Gattin Pyrrha neun Tage und Nächte auf dem Wasser trieben, bis sie am Berg Parnass anlandeten. Einem Orakelspruch folgend, warfen die beiden Steine hinter sich, aus denen neue Menschen entstanden.

Möge der Aquarius über alle meine Kursteilnehmer stets seine schützende Hand ausbreiten.





Vorträge / Seminare
Vorträge und Seminare
Kursübersicht

Termine
25.10.19
Wasserspaß für Babys
28.10.19
Wasserspaß für Babys
28.10.19
Wasserspaß für Kids
Onlineshop
Forever Products



zur mobilen Ansicht wechseln