Startseite | Schwimmen | Kinderschwimmen


Kinderschwimmen (4 bis 6 Jahre)

Zielsetzung:

 
Sicheres Verhalten im, am und unter Wasser hilft Leben zu erhalten und eröffnet vielfältige Freizeitmöglichkeiten.
Noch muss in jedem Jahr eine Vielzahl von Kindern ihr Leben lassen, weil sie nicht in der Lage waren, Gefahren zu erkennen und das Element Wasser aktiv zu beherrschen. (Tendenz steigend!!!)
Das Ziel der schwimmerischen Grundausbildung ist eine umfassende Entwicklung der Grundfertigkeiten (Tauchen, Gleiten, Springen, Atmen und Fortbewegen).  Eine „Fertigkeit“ auszubilden setzt Kenntnisse über Ziel und Weg voraus.
 
Oftmals wird beklagt, dass die „Wassergewöhnung“ eine zeitlich zu  kurze Periode einnimmt und  zu schnell das „Schwimmen lernen“ in den Vordergrund gerückt wird. Ob in Kursen, in Vereinen, im Schulschwimmen oder auch in der Familie - die Ausbildung sollte in der Anfangsphase auf die Wassersicherheit gelegt werden.
 
Übungshäufigkeit und -vielfalt sowie Geduld sind Vorrausetzungen, ohne Erfolgszwang die Freude am Tummeln im und unter Wasser zu wecken und die Angst vor dem Wasser zu nehmen. Die so gewonnene Bewegungs- und Atemtüchtigkeit ist für ein nachfolgendes „Schwimmen lernen“ maßgeblich.
 
Das Erkunden, Erleben und Erlernen der Eigenschaften des Wassers mit den dazu notwendigen Körperreaktionen erfolgt zu einem Teil mit Auftriebshilfen.
Das Erlernte muss zu Hause weiter vertieft werden.
 
Dieser Kurs ist mit dem Programm "Pfiffix" gekoppelt.









© Fitnessfachwirt Katrin Müller, Papiermühlweg 10/1, 04626 Schmölln

Startseite | Kursübersicht | Datenschutzerklärung | Kontaktformular | Gästebuch | AGB´s | Impressum






zur klassischen Ansicht wechseln